Informieren

Allen Stiftern im Kinderfonds steht das Informationsangebot der Haus des Stiftens gGmbH kostenlos zur Verfügung. Die folgenden drei Broschüren „Grundwissen“ informieren grundlegend über Formen und Möglichkeiten des Engagements. Ihre Erstellung wurde von der Stiftung Stifter für Stifter gefördert.


 

Grundwissen Stiften

Gemeinnütziges Engagement gestalten

„Stifter*innen finden heute eine lebendige und vielfältige Stiftungslandschaft vor: Der Staat hat den Wert des privaten Engagements erkannt und im letzten Jahrzehnt Gesetze auf den Weg gebracht, dies zu unterstützen. So gibt es weiter­gehende steuerliche Entlastungen und mehr Gestaltungs­möglichkeiten – Stichwort Verbrauchsstiftung. Die Broschüre „Grundwissen Stiften“ dient zum Einlesen in die Thematik und gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten für Ihr Engagement. Haben Sie Mut zum Stiften!“


Zum Download »

 


 

Grundwissen Testament

Vererben unter dem Aspekt des Gemeinwohls

„Die Broschüre richtet sich an Menschen, die darüber nachdenken, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschehen soll. Menschen, die auch das Gemeinwohl im Blick haben, bereits zu Lebzeiten gesellschaftliche Aufgaben fördern, sich mit einer Stiftung für karitative Zwecke einsetzen oder ehrenamtlich für einen Verein engagieren. „Grundwissen Testament“ stellt eine erste Informationsquelle dar und möchte Ihnen Anregungen geben, wie Sie den Gemeinwohlgedanken in Ihre Nachlassgestaltung einbeziehen können.“


Zum Download »


 

Grundwissen Steuer

Steuerliche Aspekte beim Spenden und Stiften

Diese Broschüre erscheint im ersten Halbjahr 2021.


 

Grundwissen Vermögensanlage

Orientierung in turbulenten Zeiten für Stifter & Non-Profits

„Negativzinsen, hohe Aktienschwankungen, Höchstpreise bei Immobilien und Gold: Die Grundwissenbroschüre Vermögensanlage enthält eine Einführung in vier grundlegende Schritte der Vermögensanlage für gemeinnützige Anleger. Sie gibt keine Empfehlung für konkrete Ziele und schon gar nicht für einzelne Investitionen. Vielmehr zeigt sie einen Prozess auf – praxisnah und leicht verständlich – mit dessen Hilfe gemeinnützige Investoren ihr Anlageziel auch heute verfolgen und möglichst erreichen können.“


Zum Download »